Eifel-Pokal WSV Mayen

Skibezirk Eifel-Hunsrück   –   WSV Mayen

Einladung und Ausschreibung zum
Eifel-Pokal des WSV Mayen
Ausschreibung Eifel Pokal_2019

Termin: Sonntag 03.02.2019, 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Skipiste in Arft (Eifel)
Veranstalter /
Ausrichter
Skibezirk Eifel-Hunsrück (im SVR) /
WSV Mayen
Disziplin: Riesenslalom
(wenn möglich 2 Durchgänge)
Meldeschluss: Samstag 02.02.2019 bis 16 Uhr
telefonisch oder per E-Mail
Meldanschrift: Peter Weiler
Tel.: 0176 834 459 301
Mail: wsv-mayen@t-online.deMeldungen schriftlich (per Post oder Mail9 über die Vereine mit Angabe von
Name, Vorname, Jahrgang und Geschlecht.
Die Vereine, die melden wollen, werden gebeten, dies möglichst vorab bekannt zu geben.
Teilnahme- und meldeberechtigt sind alle im Skiverband Rheinland (SVR) gemeldeten Vereine.
Wir behalten uns vor, Nachmeldungen am Wettkampftag nur noch nach dem letzten ausgelosten Starter starten zu lassen, um Problemen  bei der Auswertung zu vermeiden. Die Entscheidung trifft die Wettkampfleitung am Renntag bis 10:00 Uhr.
(Rennleiter, Chef Rechenwesen, Chef Zeitnahme)
Startnummern-
Ausgabe
ab 10:00 Uhr in der Skihütte
Siegerehrung nach Abschluss der Auswertung in der Skihütte
Wettkampfleitung
und Organisation
Rennleiter: Joachim Klein
Rechenwesen: Joachim Klein / Peter Weiler
Zeitnahme: Katja Hens / Andrea Wösner / Jürgen Klein
Kurssetzer: Michael Schäfer / WSV Mayen
Klasseneinteilung:
(nur zum Teil nach der DWO)
U   8  – JG: 2011 und jünger
U 10 – JG: 2009/10
U 12 – JG: 2007/08
U 14 – JG: 2005/06
U 16 – JG: 203/04
U 18
und Junioren
– JG: 2002-1998
Herren – JG:1964-1997
Herren
Masters
– JG: 1963 und früher
Damen – JG:1964-1997
Damen
Masters
– JG: 1963 und früher
Die Gewinner der oben genannten Klassen erhalten jeweils einen Pokal.
Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde
weitere
Informationen:
Die Veranstalter verzichten auf ein Startgeld !!!
Jeder Verein mit mehr  als vier Teilnehmer stellt bei Bedarf einen Torrichter

Haftung, Versicherung und Datenschutz:
Jede Teilnehmer/in muß Mitglied in einem dem Skiverband Rheinland gemeldeten Sportverein und gegen Unfall versichert sein. Die/der Teilnehmer/in am Wettkampf akzeptiert, wenn sie/er im Wettkampf einen Schaden erleidet und der Meinung ist, den zuständigen Organisator bzw. dessen Erfüllungsgehilfen treffe hierfür ein Verschulden, dass diese im Hinblick auf Sachschäden nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit haften. Diese Erklärung gilt auch für die/den Rechtsnachfolger/in der/des Athletin/Athleten. Die/der Teilnehmer/in erklärt sich weiter bereit, sich mit den jeweiligen Wettkampfbestimmungen vertraut zu machen. Wenn durch seine Teilnahme am Wettkampf ein Dritter Schaden erleidet, akzeptiert er, dass eine eventuelle Haftung allein ihn treffen kann. Es dient deshalb seinem eigenen Interesse, ausreichend Versicherungsschutz zu haben.
Mit der Teilnahme an diesem Skiwettbewerb erklärt sich die/der Teilnehmer/in mit der elektronischen Speicherung der wettkampfrelevanten Daten und der Veröffentlichung der Starterlisten und Ergebnisse in Aushängen, im Internet und in Publikationen einverstanden. Eine dauerhafte Verfügbarkeit von Ergebnislisten im Internet beeinträchtigt nicht die Persönlichkeitsrechte.
Außerdem erklärt sich die/der Teilnehmer/in hiermit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit der Laufveranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Medien, Werbung und Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden können. Sportler/innen, die nicht mit einer Veröffentlichung einverstanden sind bzw. auf eine Unkenntlichmachung der eigenen Daten bestehen und dies vor dem Wettkampf erklären, können nicht zum Wettkampf zugelassen werden.
Dem Wunsch der/des Teilnehmerin/Teilnehmers, die/der erst nach dem Wettkampf eine Nichtveröffentlichung seines Ergebnisses oder seiner Fotos und Videos wünscht, kann nicht entsprochen werden!

Skibezirk Eifel-Hunsrück
Joachim Klein
Vorsitzender
WSV Mayen
Peter Weiler
1. Vorsitzender