Vorbereitungslehrgang DSV Übungsleiter – wg. Corona-Virus abgesagt

Leider musste der Vorbereitungslehrgang für Jugendliche zum DSV Übungsleiter/DSV-Trainer Breitensport Ski alpin bzw. Snowboard abgesagt werden.
Grund: Salzburger Hotels und Seilbahnen sind bis auf weiteres wegen des Corona-Virus geschlossen

!!! Aber nächstes Jahr wird er wieder in der Woche nach Ostern stattfinden !!!


  • Veranstalter: Skibezirk Westerwald e.V. in Kooperation mit dem Skiverband Rheinland e.V.
  • Durchführung: Ski-Bezirk Westerwald e.V.
  • Zeit: Samstag 11.04.20 bis Samstag 18.04.20 (Winterferien RLP)
  • Info:
    Julia Röttger
    Schulstraße 7, 95444 Bayreuth
    Tel. +49 176 644 09 187
    Hauptstraße 32, 56477 Rennerod
    Tel. +49 0664 999 191
  • Zielgruppe:
    Jugendliche im Alter zwischen 13 und 17 Jahren, die sich skifahrerisch als Könner (schwarze Pisten werden technisch gut bewältigt) bezeichnen und ihre Skitechnik verbessern möchten. Gegebenenfalls mit Ambitionen, irgendwann den DSV-Übungsleiter (DSV-Trainer C/B Breitensport) zu absolvieren.

  • Unterkunft:
    Notburga Hof, Piesendof
    notburgahof.com

  • Skigebiet: Zell am See / Kaprun

  • Anreise/Abreise: Bus ab
    • Trier
    • Koblenz
    • Mainz
  • Kosten:
    • Unterkunft 7 Tage (7 x HP),
    • Skipass 6 Tage, Lehrgangsgebühr, Busfahrt
    • 6-Bett Zimmer bis Jahrgang 2004 ⇒ 730,00 €
    • 6-Bett Zimmer bis Jahrgang 2002 ⇒ 790,00
  • Anmeldung:
    leider ist zwar der Lehrgang ausgebucht, kann aber wegen Schließung der Hotels und Seilbahnen auf Grund des Corona-Virus nicht stattfinden

  • Versicherung:
    Die Teilnehmer sind über die meldenden Skivereine versichert. Vereinslose Teilnehmer müssen für ausreichenden Versicherungsschutz sorgen. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung.

Ausschreibung_Jugendfahrt_2020

Anmeldung auf elektronischem Weg oder
Anmeldeformular (PDF), ausgefüllt per Fax oder Mail