SVR-Bewegungsaktionen

Auch in schwierigen Zeiten ist Bewegung wohltuend für Körper und Geist. Gerade zur Abwehr von Viren und Bakterien ist Bewegung immens wichtig.

So bietet Euch der Skiverband Rheinland verschiedene Möglichkeiten an, sich “Fit zu halten”

    • Winterchallenge 2022
      „Sammle Punkte für Deinen Verein und für Deine Gesundheit“
      die durchweg positiven Rückmeldungen haben uns veranlasst, das „Punktesammeln“ wieder anzubieten.
      Sport ist ein Teil der Lösung in der Pandemie !
      Schon jetzt sind die Folgen der massiven Bewegungseinschränkungen bei gleichzeitiger Erhöhung der häuslichen Bildschirmzeiten deutlich erkennbar, physisch wie psychisch. Training aber hat eine entscheidende Bedeutung zur Gesundheitsvorsorge, schmeißen Sie die körpereigene Apotheke an.
      Helfen Sie mit unserem Angebot Ihren Kindern und Jugendlichen zum besseren Lernen; denn Bewegung, besonders draußen, versorgt unser Gehirn mit Botenstoffen.
      (Natürlich tut das uns Erwachsenen ebenso gut )

      Nutzen Sie als Verein die Challenge, den Kontakt zu Ihren Mitglieder zu halten.
      Zusätzlich haben Sie als Verein die Möglichkeit, interne „Vereinsmeister*innen“ zu prämieren. Hierfür richten wir für Sie einen Zugang ein, bei dem Sie jederzeit die Zwischenstände einsehen können.
      (Kontakt: joh.schulte@gmx.de)
      Gleichzeitig werden wir vom Vorstand des Skiverbandes Rheinland den besten Verein bei der Jahreshauptversammlung am 26. Juni 2022 in Idar-Oberstein auszeichnen.
      Wir werden die Challenge vom 1.1. bis zum 28.02.2022 anbieten

    • Aktion #Bewegungssteine
      Was bei Kindern und Jugendlichen inzwischen sehr beliebt ist die Aktion #Bewegungssteine, So haben zum Beispiel der TV Cochem und das Mondlauf-Team die Aktion #Bewegungssteine ins Leben gerufen, bei der neben Aktivität auch die Kreativität der ganzen Familie gefragt sind. Hierbei werden bunte Steine mit verschiedenen Bewegungsaufgaben beschriftet und an öffentlichen Stellen platziert. Der Finder kann die Übung ausführen und ein Bild des gefunden Steins in die bestehende Facebookgruppe („Bewegungssteine“) oder an die gleichnamige Instagramseite schicken. Alle gefunden Steine werden dort gepostet. Natürlich kann man auch selbst oder mit der Familie eigene Steine gestalten und sie in die Welt tragen. Alle Infos zur Aktion unter #bewegungssteine.

Das Team von „Rheinland-Pfalz – Land in Bewegung“ unterstützt diese Aktionen, die auch in diesen schwierigen Zeiten Bürgerinnen und Bürger zu Bewegung motivieren und einen gesunden Lebensstil fördern. Hierbei sind Bürger, Vereine, Sportvereine, Schulen, Volkshochschulen, Bildungswerke, Senioreneinrichtungen, Menschen mit Migrationshintergrund, Menschen mit Inklusion, Fitness-Studios, Firmen, Freizeiteinrichtungen, Naturparke, Zoos, Kirchen, Kommunen uvm. recht herzlich eingeladen die Aktion mitzumachen. Die Aktion soll für jeden zugänglich sein und ist an keine Kosten gebunden. Für weitere Informationen und Möglichkeiten der Umsetzung in Stadt und Kreis Neuwied können beim Bewegungsmanager im Kreis Neuwied Stefan Puderbach 0176/55550025 – s.puderbach@lsb-rlp.de erfragt werden.

 

 

Print Friendly, PDF & Email